• Das Engagement der Familie Rouvinez

    Biodiversität und nachhaltige Entwicklung als Leitmotiv

Vom Rebstock bis zum Glas hat sich die Familie Rouvinez als Pionier in der Umsetzung der anspruchsvollsten Normen für die Reb- und Weinkultur etabliert.

Hinter den Labels steckt jederzeit ein authentisches Engagement, das den Respekt für die Erde, aber auch für den Menschen umfasst. Kompromisslos.

Biodiversität und nachhaltige Entwicklung als Leitmotiv

Ein dauerhaftes Engagement für die Umwelt

Den Respekt für die Biodiversität gewährleisten

Die Familie Rouvinez ist ein Pionier der integrierten Produktion (IP), deren Ziel es ist, den Einsatz von chemischen Produkten in der Landwirtschaft auf ein Minimum zu beschränken.

In diesem Rahmen hat die Familie seit dem Ende der 1980er-Jahre die Weinbaumethoden kontinuierlich angepasst, auf Bodenherbizide verzichtet und ein System der Tröpfchenbewässerung in ihren Weinbergen installiert.

Durch die regelmässige Instandsetzung der Trockensteinmauern und die Ansiedlung einer angepassten Flora in den Rebbergen leistet die Familie einen Beitrag zum Erhalt des natürlichen Erbes, der Ressourcen und der Biodiversität. Jedes Jahr stellt sie einen zunehmenden Anteil ihrer Rebberge auf biologische Kulturmethoden um.

1500000 kWh

Die Gesamtproduktion unserer Solarenergie-Anlagen jährlich

1050000 kg

Das Total der Reduktion von CO2-Emissionen jedes Jahr