Rezept: die Crêpes zu Maria Lichtmess von Véronique

Für ungefähr 4 Personen

Crêpesteig:

160 g Mehl, 2 Eier, 1,5 bis 2 dl Milch (der Teig soll nicht zu dickflüssig werden) und eine Prise Salz gut mischen.

Den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.

Die Crêpes idealerweise auf einem Multi-Crêpes-Ofen backen, denn die fertigen Crêpes sollen eher einen kleinen Durchmesser haben. Anderenfalls mit einer kleinen beschichteten Pfanne arbeiten. Die Crêpes sollten dünn sein und weich bleiben.

Die gebackenen Crêpes auskühlen lassen und zwischen jede Schicht etwas Kräuter-Streichkäse, in Scheiben geschnittene Radieschen und Gartenkresse füllen.

Falls die Crêpes klein sind, pro Person mehrere Crêpes im Teller in Schichten aufeinanderlegen. Sind sie eher gross, einen einzigen Crêpe anrichten und teilen.

Das klassische Getränk dazu ist und bleibt der Cidre. Aber Sie können Ihren Gästen auch eine Überraschung bereiten und ein Bier servieren. Unser Bier «L’Echappée» hat eine leicht bittere Note, die hervorragend zum Aroma der Crêpes und zur milden Geschmeidigkeit des Streichkäses passt.