Fischfilets auf Spinatbett

Verwenden Sie für dieses Rezept frische oder tiefgekühlte Merlan- oder Kabejaufilets.

  • Den frischen Spinat eine Minute in kochendem Wasser blanchieren, unter fliessendem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und die Spinatblätter auf dem Boden einer ofenfesten Form auslegen.
  • Die aufgetauten Filets sorgfältig trockentupfen und auf das Spinatbett legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und pfeffern.
  • Mit Schnittlauch bestreuen, einige sehr fein gehackte Korianderblätter und einige gewürfelte Cherrytomaten hinzufügen.
  • Je nach Dicke der Filetstücke während 20 bis 30 Minuten im Ofen bei 180°C backen.

Mit weissem Reis und einem Glas Heida La Leyraz servieren.