Fünf grosse Weinhäuser

Domaines Rouvinez, Imesch Vins, Caves Orsat, Bonvin 1858, Les Fils de Charles Favre

1858, 1874, 1898, 1944 und 1947: fünf Jahreszahlen, die für die wichtigsten Etappen in der Geschichte des Weinbaus im Wallis stehen. Die Gründungsjahre der Häuser Bonvin, Orsat, Imesch, Favre und Rouvinez. Alle vereint unter dem Banner der Familie Rouvinez. Diese grossen Weinkellereien schreiben auch heute noch Geschichte und sind der beste Ausdruck des Walliser Terroirs. Jede auf ihre Weise, gemäss ihrem ganz eigenen Charakter und unter Wahrung ihres Erbes.

Entdecken Sie hier jedes unserer Weinhäuser mit seinen Besonderheiten und seinen Weinen.

Domaines Rouvinez

Les Domaines Rouvinez

Seit ihrer Gründung im Jahr 1947 sind die Domaines Rouvinez heute zum Flaggschiff des Walliser Weinbaus geworden. Dank seiner Praxis der kontinuierlichen Innovation hat das Haus Rouvinez die Weinbaubranche revolutioniert, und zwar sowohl mit seinen Anbaumethoden als auch durch die Entwicklung moderner Assemblageweine und die Verwendung von Barrique-Eichenfässern. Dazu kam in den letzten Jahren die Umstellung auf biologischen Weinbau oder die Lancierung von L’Echappée, des schweizweit ersten Biers, für welches ein Weingut verantwortlich zeichnet.

Bonvin 1858
Logo Bonvin

Charles Bonvin

Die Kellerei Charles Bonvin wurde 1858 gegründet und ist somit der älteste Walliser Weinbaubetrieb. Der Gründervater Carolus Bonvin und seine Nachkommen waren die Pioniere im Berufsstand, der heute den Ruf des ganzen Kantons ausmacht. Als Eigentümerin der Kellerei Charles Bonvin sorgt die Familie Rouvinez seit 2009 für die Erhaltung des historischen Erbes dieses grossen Hauses und begleitet es ins 21. Jahrhundert. Die Schlagworte dieses Hauses: Tradition, Know-how, Handwerkskunst. Sein Bekenntnis: «Zeitlos nah am Menschen».

Les fils de charles favre Castel d'or

Les Fils de Charles Favre

Die 1944 gegründete Kellerei Les Fils de Charles Favre ist ein wahres Geschenk der Geschichte. Reconnue comme la « Petite Maison des Grands Vins » depuis la nuit des temps, la Maison Favre s’est toujours démarquée grâce à l’excellence de ses vins. La Dame de Sion, Hurlevent, Favi sont autant de noms incontournables que la Maison Favre a créés et installés durablement dans le paysage viti-vinicole suisse.

Imesch Vins

1898 gegründet, ist die Firmengeschichte von Imesch eng mit der Sonnenstadt Siders verbunden. Der Gründer der Firma, Leopold Imesch, stammt ursprünglich aus dem Oberwallis. Er hat die einzigartige Qualität des für das Zentralwallis typischen Terroirs erkannt und zu nutzen gewusst. Die Rebberge des Unternehmens, von denen einige weit über 50 Jahre alt sind und Trauben von überdurchschnittlich hoher Güte hervorbringen, befinden sich ausschliesslich auf der rechten, der Sonnenseite der Rhone.

Caves Orsat

Caves Orsat

Die Geschichte der Caves Orsat ist seit der Gründung des Unternehmens 1874 durch Alphonse Orsat in Martigny eng mit der Arbeit von Tausenden kleiner Walliser Winzer verbunden, denen das Weinhaus einen humanen und von sozialen Werten geprägten, genossenschaftlichen Rahmen bot.
Das Haus Orsat hat so in den vergangenen rund 150 Jahren die Identität eines ganzen Teils des Kantons Wallis geprägt.

Kontaktieren Sie uns

Jedes unserer Weinhäuser verfügt über geeignete Empfangsräume für Besichtigungen und Degustationen.

Wenden Sie sich bitte mit allen Fragen direkt an sie:

Domaines Rouvinez

Domaines Rouvinez
Colline de Géronde
Chemin des Bernardines 45
CH - 3960 Sierre

Tél. 027 452 22 52
Fax 027 452 22 44

@ info@rouvinez.com

Imesch

Vinothèque Imesch
Route de Sion 58
CH - 3960 Sierre

Tél. 027 455 10 65
Fax 027 455 04 82

@ info@imesch-vins.ch

Caves Orsat

Caves Orsat
Rue du Levant 99
CH - 1920 Martigny

Tél. 027 721 01 01
Fax 027 721 01 03

@ info@cavesorsat.ch

Bonvin 1858

Bonvin 1858
Route d’Italie 9
Case postale 4053
CH - 1950 Sion

Tél. 027 203 41 31
Fax 027 203 47 07

@ info@bonvin1858.ch

Les Fils de Charles Favre

Les Fils de Charles Favre
Avenue de Tourbillon 29
CH 1950 Sion

Tél. 027 327 50 50
Fax 027 327 50 51

@ info@favre-vins.ch