Kokosmakronen

Für rund 30 Makronen:

  • Drei Eiweiss mit einer Prise Salz gut steif schlagen,
  • nach und nach 100 g Zucker darunterrühren,
  • dann 50 g Mehl
  • und 120 g Kokosraspel beigeben,
  • mit zwei Teelöffeln aus der Masse kleine Kugeln formen
  • und im Ofen bei 120°C ca. 30 Minuten ausbacken.

Diese köstlichen Makronen lassen sich sehr gut einige Tage in einer Blechdose aufbewahren.

Zum Dessert mit einem Glas gut gekühlten Malvoisie Flétrie servieren.