Lebkuchen zu Weihnachten

Für ein Backblech, mischen Sie die folgenden Zutaten in einer grossen Schüssel:

  • 600 g Mehl,
  • 4 EL Kakaopulver
  • 6 EL Lebkuchengewürz (oder halten Sie sich an die auf der Packung empfohlene Dosierung),
  • 1 EL Backpulver,
  • 6,5 dl kalte Milch
  • und 5 EL neutrales Speiseöl (z. B. Rapsöl).

Giessen Sie die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (Schweizer Standardgrösse).

Schieben Sie das Blech in den kalten Ofen und backen Sie den Lebkuchen 30 Minuten bei 180°C mit Umluft.

Ein vorzügliches Rezept, das ausgezeichnet zu einer Malvoisie oder Les Grains Nobles passt.